---
facebook twitter google plus print

Porsche European Open neu mit Wunschtermin

Dominik Senn, der Inhaber der Zuger Sportmarketingagentur 4sports&Entertainment AG, hat als Veranstalter der Porsche European Open (PEO) zwei grosse Coups gelandet.

Erstens bekam er von der European Tour für 2017 einen Austragungstermin, um den sich auch das Omega European Masters beworben hatte: die Woche unmittelbar nach der British Open, die vom 20. bis bis 23. Juli stattfindet. Diese Konstellation erhöht die Chancen massiv, dass auch Topspieler zur PEO antreten werden, die normalerweise nicht auf dem europäischen Circuit zu sehen sind.

Zweitens zieht das Turnier um, vom Quellness Resort in Bad Griesbach in die Weltstadt Hamburg, genauer in die 2008 eröffnete Golfanlage Green Eagle (Foto).