---
facebook twitter google plus print

Tiger Woods in Schwierigkeiten (Foto: Getty Images)

Tiger Woods und die Zitterpartie

Tiger Woods (42) arbeitet im Riviera CC weiter an seinem Comeback. Nach einem geschafften Cut und dem geteilten 23. Schlussrang vor drei Wochen in Torrey Pines ist er nun an der Genesis Open zum zweiten Mal bei einem echten Ernstkampf im Einsatz. Woods' erste Runde am Donnerstag war durchzogen: Neben fünf Birdies musste der Crack auch vier Bogeys und ein Doppelbogey hinnehmen. Sein Total von +1 reichte für den geteilten 63. Platz, und es sieht so aus, als könnte der Cut auch diesmal zur Zitterpartie werden. Bei der Premiere streute Woods seine Drives und langen Approaches zwar ebenfalls wild hin und her, machte dies aber mit einem brillanten Kurzen Spiel meistens wieder wett. Diesen magischen Touch hat man diesmal (bis jetzt) vermisst…

Hier gehts zum Live Scoring