---
facebook twitter google plus print

Der Modeherbst sieht Rot

Bald werden sich nicht nur die Blätter der Bäume und Büsche rot färben, bald dürfte die Signalfarbe auch auf den grauen Strassen und Trottoirs Akzente setzen – und zwar nicht nur dort, wo Ampeln stehen.

Es sind die Modezare in Paris, Mailand, London und New York, die diesen Herbst auf Alarmstufe Rot schalten. Und zwar gleich von Kopf bis Fuss, von der Mütze bis zum Schuh. Mit diesem Trendsetting betreiben die Fashiondesigner eine Art Gesundheitsvorsorge. Denn gerade in den Monaten, in denen der Nebel die Sonne verdeckt, in denen die Tage kürzer und das Wetter stürmischer wird, sinkt die Stimmung vieler Menschen Richtung Gefrierpunkt und die Lebenskräfte schwächeln.

Da tut Rot gut: ­Diese Farbe erhöht unseren Energiepegel und unsere seelische Kraft. Sie belebt den Stoffwechsel, schenkt Energie – und weckt so was wie Frühlingsgefühle – dank der Sinnlichkeit und Leidenschaft, die Rot in uns zu steigern vermag…

Foto: Fotolia, Srady