---
facebook twitter google plus print

Marco Iten (Foto: Getty Images)

Marco Iten dank viel Herz auf Cut-Kurs

Nach 54 Löchern sieht es für den Zürcher Marco Iten an der Finalissima der Qualifying School im Lumine GC (Spanien) gut aus: Mit Runden von 74, 70 und 67 Schlägen (total –3, geteilter 49.) ist der Cut in greifbarer Nähe und damit der Einzug in die zwei Finalrunden von Mittwoch und Donnerstag. Iten bewies Kämpferqualitäten, denn obwohl seine ersten drei Birdies von einem Bogey und einem Doppelbogey sogleich wieder aufgefressen wurden, blieb er am Schluss 4 unter Par. Joel Girrbach, der zweite Schweizer, der sich fürs Finalturnier qualifiziert hatte, musste wegen einer schweren Erkältung bereits nach zwei Runden aufgeben und die Heimreise antreten.

Hier gehts zum Live Scoring