---
facebook twitter google plus print

ASGI Swiss Ladies Open 2016

In der Finalrunde der ASGI Swiss Ladies Open im GC Gams-Werdenberg schenkten sich die Spielerinnen der Ladies European Tour Access Series (LETAS) nichts, und am Schluss feierte mit Carolina Gonzalez Garcia eine Spanierin ihren Premierensieg bei den Profis.


Fotos: Elisabeth Carabelli; Foto Preisverleihung: Hanspeter Fahrni

NEUE HORIZONTE Auf die nächste Saison hin wird die Amateurin Rachel Rossel den Sprung ins Profilager wagen.

GERADEAUS? Anaïs Maggetti nimmt Mass.

TEAMWORK Rachel Rossel und ihr Freund Nicolas Thommen studieren die Taktik.

ENTTÄUSCHT Die österreichische Amateurin Emma Spitz mit ihrer Mama.

VOLLES ROHR Emma Spitz beim Drive.

KULISSE Praktisch unmittelbar hinter dem Golfplatz von Gams wachsen Felswände in die Höhe.

GUT BESUCHT Ein Turnier mit viel Publikum.

MOTIVIEREND Caddie und Bruder Alfonso macht Carolina neuen Mut.

PECH I Am 18. musste Gonzalez Garcia ein Doppelbogey notieren.

OH-OH? Carolina Garcia Gonzalez bangt um ihren Shot.

IM ZIEL! Anaïs und Papa Mario Maggetti flankieren Barbara Albisetti (ASG).

PECH II Auch Emma Spitz (Am, AUT) überstand die 18 nicht fehlerfrei.

ZAUNGÄSTE Ursula Göldi (ASGI), Mario Caligari.

ENDE GUT… Spitz (l.) gratuliert der Rivalin.

FIESTA ESPAÑOLA Als der Sieg der Spanierin feststand, floss das Mineralwasser aus Flaschen.

GUT GEMACHT! Siegerin Carolina Gonzalez Garcia (Mitte) wird bestürmt.

SUPPORT Familienangehörige und spanische Fans feiern Carolina.

LOB & PREIS OK-Präsident Guido Mätzler mit einigen «ausgezeichneten» Ladies.