---
facebook twitter google plus print

Lexus Golf Trophy 2015

Ein Gewitterunterbruch an der Lexus Golf Trophy 2015 im GC Lugano bewies auf eindrückliche Weise, wie vorteilhaft ein strategisch klug positioniertes Halfway-House sein kann…

Fotos: Paolo Foschini

AND THE WINNERS ARE… Die Kategoriensiegerinnen und -sieger des ersten Lexus-Events der Saison 2015 im GC Lugano.

KONTROLLBLICK Bernhard Speck, Stammgast an den Lexus Golfevents.

COOL Urs Burger, Leiter der Emil Frey SA in Genf.

HALBZEIT Der NX 200t erwartet die Flights beim Halfway-House.

TEAMWORK Ihr Pink Panther ist immer dabei – auch bei der Zwischenverpflegung.

GUTE-LAUNE-EVENT Auch wenn mal ein Schlag danebengeht – Freude herrscht!

OHA! Nicht jeder Drive findet sein Ziel.

AUF DEN PUNKT Der Platz des GC Lugano, «Baujahr 1923», verlangt präzises Golf.

PROST! Flüssigkeitszufuhr ist bei diesen Temperaturen ein Must.

BLEIB AUF DER LINIE! Der prächtige alte Baumbestand im GC Lugano kann auch mal zum Problem werden…

VOLLER EINSATZ Obs für den Spezialpreis «Longest Drive» reicht?

BODENKONTAKT Jürg Degiacomi von den Swiss Historical Hotels erwischt bei diesem Drive etwas gar viel Turf…

TEAMWORK Für viele Golfende sind die Lexus-Events «Pflichttermine».

STRETCHING Nach der Gewitterpause brauchts ein erneutes Aufwärmtraining.

NICHT OHNE MEINE ZIGARRE! Der ehemalige Davidoff-Depositär Luigi Olivetti.

BOXENSTOPP Zwei Ladies warten gelassen auf das Ende der Gewitterpause.

RUSH-HOUR Als das Gewitter einsetzt, gibts einen Run aufs Halfway-House.

IDYLLISCH Der Platz von Lugano fasziniert mit seiner Schönheit.

LOB & PREIS Lexus Direktor Christian Wellauer bedankt sich an der Siegerehrung bei den Teilnehmenden.

I DID IT MY WAY… Gerade bei Bunkerschlägen zeigen Amateure überdurchschnittlich viel Kreativität.

BRAVO! Ralf Kugler (l.) gratuliert Bernhard Speck zum Kategoriensieg.

FEINARBEIT Der Course verlangt auch mal ein kleines Hölzchen.