---
facebook twitter google plus print

Marco Iten (Foto: Getty Images)

Iten und Bossert mit festlichem Finish

Jetzt ist die Saison 2017 auch für die beiden Zürcher Marco Iten (27, Foto) und André Bossert (54) zu Ende. Sowohl der Doyen des Schweizer Golfs als auch der gerade mal halb so alte Newcomer verabschiedeten sich mit einer starken Performance in die Weihnachtsferien: Bossy eroberte an der MCB Tour Championship auf Mauritius mit Runden von 68, 70 und 69 Schlägen (total –9) den geteilten siebten Platz, Iten wurde an der Joburg Open in Südafrika geteilter 30. (71/67/73/68) und klassierte sich damit erstmals an einem European-Tour-Event im Preisgeld.

Hier gehts zu den Resultaten aus Südafrika

 

Hier gehts zu den Resultaten aus Mauritius