---
facebook twitter google plus print

Marco Iten (Foto: Getty Images)

Iten wieder unter Par – trotzdem brauchts jetzt die Traumrunde

Marco Iten spielte heute am Final der Qualifying School im GC Lumine (Spanien) eine 69 (–2) und blieb damit zum vierten Mal hintereinander unter dem Platzstandard. Dennoch liegt er vor der sechsten und letzten Runde mit total –6 «nur» im geteilten 55. Rang. Das Problem: Vorne geht die Post ab, und die Pace geben sackstarke Jungs vor. Leader Sam Horsfield (ENG) totalisiert minus 19, und für einen Platz unter den Top 25 ist zurzeit ein Score von –11 gefragt. Iten braucht also am Donnerstag eine absolute Traumrunde, wenn er sich noch in diese Regionen vorarbeiten will – und von den anderen werden sicher auch morgen einige wieder in Birdielaune sein… Aber auch wenn Iten eine Karte für die European Tour verpasst – der 27-jährige Zürcher kann mit seiner Performance 2017 mehr als zufrieden sein: Als Fünfter der Order of Merit der Pro Golf Tour Direktaufstieg in die Challenge Tour, am Final der Qualifying School den Cut geschafft – ws will man mehr?

Hier gehts zum Live Scoring