---
facebook twitter google plus print

Dritter Major-Sieg von Koepka

Der US-Amerikaner triumphiert auch bei der PGA Championship.

Der amtierende US-Open-Champion Brooks Koepka konnte auch die PGA Championship für sich entscheiden und er ist damit der insgesamt fünfte Spieler, welcher die beiden prestigeträchtigen Events in derselben Saison gewinnen konnte. Der 28-jährige war somit in drei der letzten sieben Majors siegreich – beim diesjährigen Masters konnte er verletzungsbedingt nicht an den Start gehen.

Für Begeisterung des Publikums sorgte im Bellerive Country Club in St. Louis einmal mehr Tiger Woods. Die Golflegende, nach drei Runden mit vier Schlägen Rückstand auf Leader Koepka, startete eine furiose Aufholjagd und spielte mit 64 Schlägen die niedrigste Major-Finalrunde seiner Karriere. Er beendete das Event als alleiniger Zweiter zwei Schläge zurück, einen Schlag dahinter landete Adam Scott.


Hier gehts zu den Scores

 

Foto: Getty Images


Anzeige