---
facebook twitter google plus print

HERAUSFORDERND Der Course ist einer schottischen Dünenlandschaft nachempfunden.

Staysure Tour geht in Deutschland weiter

Das WINSTONgolf Senior Open in Mecklenburg-Vorpommern markiert die 7. Station der Staysure Tour.

Vom 13. bis zum 15. Juli geht die Staysure Tour mit dem WINSTONgolf Senior Open weiter. Um den Sieg und rund 350.000 Euro Preisgeld (51.693 Euro für den Sieger) spielen nicht nur der Vorjahressieger Phillip Price (WAL), sondern auch 16 der Top 20 Spieler der European Senior Tour Order of Merit 2017. Ebenfalls unter den 60 Pros findet sich Lokalmatador Sven Strüver, welcher an seiner ersten Senioren Tour startet.

Das einzige Turnier der Staysure Tour in Deutschland wird auf dem WINSTONlinks Course ausgetragen, welcher aufgrund seiner einzigartigen Architektur – er ist einer schottischen Dünenlandschaft am Meer nachempfunden – schon mehrfach zum besten Golfplatz Deutschlands ernannt wurde.

Ausgetragen wird das WINSTONgolf Senior Open im Dunhill-Format; es werden also drei Runden ohne Cut gespielt. An den ersten beiden Turniertagen wird in ProAm-Flights gestartet, am Sonntag spielen dann die Pros ab 8.45 Uhr unter sich.

Der Eintritt zum Turniergelände ist an allen Turniertagen frei – zudem stehen ausreichend kostenlose Zuschauer-Parkplätze zur Verfügung.

Mehr zu WINSTONgolf und dem WINSTONlinks Course finden Sie in unserer August-Ausgabe.

IMPOSANT Zuschauer geniessen den weiten Blick von der Terrasse auf den aussergewöhnlichen WINSTONlinks Course.