---
facebook twitter google plus print

GUT VERSTAUT Im Asia Motiv ist der «Cave du Monde»-Humidor ein echter Hingucker.

Schweizer Label Davidoff Cigars wird 50

Davidoff Cigars, gegründet 1968 von Zino Davidoff, ist bekannt für seine erlesenen Zigarrenkreationen. Zur Feier des 50-Jahr-Jubiläums veröffentlicht Davidoff deshalb einige limitierte Produkte.

Zur Feier von Davidoffs 50. Jubiläum nimmt der Schweizer Zigarrenhersteller seine beliebte Diademas Finas wieder in sein Angebot auf. Mit der Diademas Finas feierte Davidoff Cigars 2006 den 100. Geburtstag von Zino Davidoff. Die in limitierter Anzahl verfügbare Zigarre ist seit Juli weltweit bei ausgewählten Händlern und Davidoff Flagship Stores (z.B. in Genf) erhältlich. Die Stückzahl ist auf 8 000 Krüge à 10 Zigarren limitiert. Die Zigarre wird in vier verschieden dekorierten Porzellankrügen, jeweils gefüllt mit 10 Zigarren, angeboten. Jeder Krug ist nummeriert und mit einem Befeuchter ausgestattet.

Die vier unterschiedlichen Dekorationen sind Kunstdesigns, die von der Künstlerin Mariane Léger kreiert wurden. Dekoriert mit denselben Motiven werden vier neue «Cave du Monde»-Humidore und vier exklusive Feuerzeuge passend zu den Krügen lanciert. Ein neuer Limited-Edition-Zigarrenascher, neue Pfeifen und Pfeifentabak runden das Produktangebot zum
50-jährigen Bestehen ab.

Ausserdem wird an 50 Tagen an Events auf der ganzen Welt das Jubiläum zelebriert. Den Auftakt machte Las Vegas am 15. Juli. Ihren Höhepunkt erreichen die Feierlichkeiten mit einer Veranstaltung in der Schweiz, wo Davidoff seinen Anfang fand.


GLANZVOLL Passend zum Humidor ist ein Feuerzeug, ebenfalls im Asia Motiv, erhältlich.