---
facebook twitter google plus print

Bryson DeChambeau verbessert seine Distanz

DeChambeau änderte kürzlich seine Strategie, um seine Distanz zu verbessern. Die Lösung für ihn: Krafttraining.

Wie Golfworld berichtet, trainiert DeChambeau zweimal täglich mit Gewichten und konzentriert sich besonders auf die Bereiche seines Körpers, die sich schwach anfühlen. Das neue Training habe DeChambeau zum einen angefangen, um eine grössere Distanz zu erreichen und zum anderen, um seinen Rücken zu stärken, der seit einer Trampolinverletzung in seiner Kindheit geschädigt ist.

«Ich wollte etwas in einer sicheren, gleichbleibenden Umgebung wie dem Fitnessstudium verändern. Ich wollte nichts an meinem Schwung selbst ändern», so der Golfer. Und tatsächlich verbesserte sich DeChambeau: Seine Ballgeschwindigkeit ist etwa 20 Kilometer pro Stunde schneller.

FOTO: GETTY IMAGES






Anzeige