---
facebook twitter google plus print

Comeback der European Tour

Beim Neustart der Saison werden in Österreich auch drei Schweizer an den Start gehen.

Am 11. Juni setzte die PGA Tour nach fast drei Monaten Pause mit der Charles Schwab Challenge ihre Saison wieder fort. Knapp einen Monat später legt jetzt auch die European Tour wieder los. Auf dem Spielplan stehen zwei Events in Niederösterreich: Von 9. bis 12. Juli werden im Diamond Country Club in Atzenbrugg die Austrian Open über die Bühne gehen. In der darauffolgenden Woche folgen im Golfclub Adamstal (Foto) die Euram Bank Open. Beide Turniere sind mit jeweils 500 000 Euro Preisgeld dotiert und zählen sowohl für die European Tour als auch für die Challenge Tour. Gespielt wird jeweils ohne Zuschauer.


Als bestklassierter Schweizer kam Raphael de Sousa dank seiner Challenge-Tour-Karte ins Event in Atzenbrugg. Joel Girrbach und Benjamin Rusch waren ursprünglich nur «Ersatzspieler» – aufgrund einiger Absagen schafften sie es aber auch ins Teilnehmerfeld.



Foto: Golfclub Adamstal




Anzeige