---
facebook twitter google plus print

LINKS: Die Villeret Women Quantième Phases de Lune von Blancpain ist ein echter Hingucker. MITTE: Die ausgefallene Krawatte von Fabric Frontline Zürich zieht alle Blicke auf sich. RECHTS: Die De-Ville-Trésor-Uhr von Omega lässt sich am Handgelenk eines jeden Valentinstagsschatzes sehen.

Geschenke für die Liebsten

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk für Ihre Liebste oder Ihren Liebsten? Wir stellen Ihnen drei Geschenkideen vor.

Blancpain: Villeret Women Quantième Phases de Lune (links)
Die Damenuhr brachte Blancpain für den Valentinstag als exklusive Limited Edition heraus. Dabei werden die charakteristischen Merkmale der Uhrenkollektion mit den universalen Symbolen für Liebe vereint. Folgend einer im Jahr 2001 geborenen Tradition ist die Villeret Quantième Phases de Lune Uhr die 19. Uhr in einer Reihe von Limited Editions. Sie soll die Liebe feiern und gehört zu einer 99-Stück-Produktion.

Fabric Frontline Zürich: Pesciolini (Mitte)
Die aus 100 Prozent Seide, im Jaquard-Muster gefertigte Krawatte zieht alle Blicke auf sich. Sie stammt aus der «Under the Sea»-Kollektion des Schweizer Labels Fabric Frontline Zürich und begeistert mit einem ausgefallene, gleichwohl aber dezenten Fisch-Muster. Die Farben sind in Rot- und Rosatönen gehalten.

Omega: De Ville Trésor (rechts)
Die De-Ville-Trésor-Uhr von Omega lässt Herzen höher schlagen mit einem Ziffernblatt und dem passenden Lederband im verführerischen Granatapfelrot. Die Uhr ist an beiden Seiten des Ziffernblatts mit kleinen Diamanten besetzt sowie einem einzelnen Diamenten auf der Krone. Ebenfalls auf der Krone befindet sich eine filigrane Rose aus roter, flüssiger Keramikfarbe gefertigt.