---
facebook twitter google plus print

In der neuen G&C-Ausgabe: Ab in die Wärme

Die neue Ausgabe von Golf&Country ist jetzt am Kiosk erhältlich. Unter anderem erwarten Sie diese Themen:

Die Calanda Broncos, eines der besten Footballteams Europas, sind nicht nur auf dem Footballfeld engagiert. Präsident Christoph Suenderhauf ist ein leidenschaftlicher Golfspieler, der zwei bis dreimal wöchentlich auf dem Golfplatz steht. Die Leidenschaft für den Golfsport teilt er mit seinem Starquarterback Connor Manning, der verrät, was Golf und Football für ihn unterscheidet.

Die Seychellen sind ein Paradies mit idyllischen Buchten, weissen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser im Indischen Ozean. Das Constance Lémuria Resort auf der Insel Praslin verfügt über einen 18-Loch-Platz, der nicht nur einen aussergewöhnlichen Ausblick, sondern auch einige spielerische Überraschungen mit sich bringt.

Charmant und markant ist auch das Kiawah Island Golf Resort in South Carolina. Die Umgebung des Resorts hat kulturell einiges zu bieten, spielte die ehemalige Hauptstadt von South Carolina doch eine wichtige Rolle im Unabhängigkeitskrieg. Doch auch für das Golfvergnügen ist gesorgt: Auf fünf Resortkursen wird Spielspass für alle Handicapklassen geboten. Vom Golfspielen im Resort erzählt Stephan Gürtler in der neuen Ausgabe einige interessante Anekdoten.

Neben diesen beiden Beiträgen empfehlen wir Ihnen in unserem grossen «Travel Special» noch zwei weitere Destinationen, um den Winter schneller zu überstehen.

Für Hindernisse auf Golfplätzen sind Designer wie Tom Weiskopf verantwortlich. Golf&Country traf den Amerikaner, der den Course im Castiglion del Bosco in der Toskana entwarf, zum Interview. Darin verrät er, wie er bei der Planung eines neuen Platzes vorgeht und wie er sein Markenzeichen in einen Golfplatzentwurf integriert.

Alle Themen der November/Dezember-Ausgabe finden Sie hier. Die neue Ausgabe ist ab jetzt am Kiosk erhältlich oder unter www.golfandcountry.ch/abo zu bestellen. Möchten Sie Golf&Country als E-Paper abonnieren? Weitere Informationen dazu finden Sie hier.






Anzeige