---
facebook twitter google plus print

Neue Initiative für Spieler und Caddies

Anhand einer Fundraising-Aktion können Sie Golfpros und Caddies, die unter dem Covid-19-Lockdown zu leiden hatten, unterstützen.

Stéphane Barras, dieses Jahr von «Golf Digest» unter die «75 besten Golflehrer ausserhalb der USA» gewählt, rief eine Charity-Aktion ins Leben. Sein «The CaddiePlayer.Online Invitational 2020» gibt professionellen Golferinnen und Golfern die Möglichkeit, an dem in drei «Stages» ausgetragenen Turnier teilzunehmen.

Die Idee dazu kam ihm während seines sechswöchigen Aufenthaltes in Dubai, der durch den Lockdown zustande kam. Sein Ziel: Auf seiner Plattform CaddiePlayer.Online einen Betrag von 50 000 Franken per Funkdraising zu erzielen. Der Ertrag soll wie folgt Verwendung finden: 25 000 Franken für Caddies und Spieler Preisgeld, 15 000 Franken für administrative Zwecke, 5000 Franken für Taxen und weitere 5000 Franken für die «Helping Hands» der Swiss PGA.

Teilnahmeberichtigt sind Proetten und Pros, wobei jedoch jeder Caddie sein darf. «Das finale Preisgeld geht jeweils zur Hälfte an den Golf-Professional sowie den Caddie», erklärt Initiator Barras. Der grosse Final soll Anfang 2021 über die Bühne gehen, der Austragungsort steht noch nicht fest.

https://www.ibelieveinyou.ch/en/project/254/caddieplayeronline-invitational-2021





Anzeige