---
facebook twitter google plus print

Valenzuela qualifiziert sich für LPGA Tour

Die Amateurin sichert sich die Karte für die nächste Saison.

Die 21-Jährige hat es geschafft: Albane Valenzuela feiert beim Finale der LPGA Qualifying-School ihren grössten Erfolg und schreibt damit Schweizer Golfgeschichte. Als erste Schweizer Amateurin sichert sie sich ihre Spielberechtigung für die weltweit höchste Damen-Golf-Tour.

Das Finale der LPGA-Q-School wurde in Pinehurst im US-Bundesstaat North Carolina ausgetragen. Nach insgesamt acht Runden beendete Valenzuela den Event auf dem geteilten sechsten Rang und darf somit kommende Saison auf der LPGA Tour spielen.

«Drei Wochen, zwei Staaten, drei Kurse, zwölf Runden und 216 Löcher... es war wirklich ein richtiger Marathon», freute sich die Genferin über ihren Erfolg.

Hier gehts zu den Scores



Foto: Getty Images




Anzeige