---
facebook twitter google plus print

Swiss Seniors Open 2018

Das 22. Swiss Seniors Open in Bad Ragaz bot den vielen Zuschauern spannende Golftage. Selbst am letzten Turniertag wechselte die Führung immer wieder zwischen sechs Spielern. Die Nerven behalten hat letztlich Jean-François Remésy, der beim 18. Loch mit einem 2-Putt das Turnier für sich entschied.

Fotos: Hanspeter Fahrni

BELIEBT Beim ProAm mauserte sich NHL-Star Nino Niederreiter zum Sieger der Herzen.

AKTUELL Dank der Mitarbeiter der Staysure Tour ist die Rangliste immer auf dem neusten Stand.

PRÄZISE André «Bossy » Bossert bespricht mit seinem Caddie, wie der Ball am besten einzulochen ist.

ANGEREGT Miguel Angel Martin und Nino Niederreiter im Gespräch.

KONZENTRIERT Paul Streeter setzt beim Abschlag einen konzentrierten und kämpferischen Ausdruck auf.

ZIELSETZUNG Der Caddie von Chris Williams bedient den Flaggenstock.

ERFOLGREICH Vor dem finalen Turniertag liegt Chris Williams mit 10 unter Par auf dem geteilten ersten Rang.

VIELVERSPRECHEND Am zweiten Turniertag liegt Markus Brier, der sein erstes Turnier der Staysure Tour spielte, mit 5 unter Par auf dem 9. Rang.

IDYLLISCH Der Golf Course in Bad Ragaz lockt mit gepflegten Anlagen und harmonischer Kulisse.

ABSCHÄTZEND Markus Brier versucht, den bestmöglichen Schlagwinkel zu ermitteln.

VERFOLGER Miguel Angel Martin lag nach dem zweiten Turniertag nur drei Schläge hinter den Führenden.

BEMERKENSWERT André «Bossy» Bossert beeindruckt die Zuschauer mit einem vielversprechenden Abschlag.

DAVONGEKOMMEN John Kemp spielte seinen Ball hervorragend aus dem Bunker heraus.

GEFILMT Ein zehnköpfiges Sky-Sport-Team war während des Turniers vor Ort.

HOFFNUNGSVOLL Philip Golding ist am Abschlag guter Dinge.

ZUSCHAUERANDRANG Am finalen Tag des Swiss Seniors Open strömten viele Zuschauer nach Bad Ragaz.

SCHWUNGVOLL Peter Baker erwischt einen guten Abschlag.

FREUNDLICH James Kingston grüsste Bekannte und Fans.

LEISTUNGSSTARK Jean-François Remesy spielte ein starkes Turnier.

JUBEL Die angereisten Golffans bejubeln das Annähern von Philip Price.

HOCH HINAUS Chris Williams spielte einen etwas zu hoch geratenen Putt.

IM GESPRÄCH Die beiden Golfer André Bossert und Mike Harwood tauschen sich aus.

SANDIG Mike Harwood befreit seinen Ball vom Bunker und bekommt dabei eine Sanddusche ab.

ABSCHÄTZEN Simon P. Brown misst die Distanz zwischen Loch und Ball.

VERLOREN Markus Brier auf der Suche nach seinem verschwundenen Ball.

COOL Markus Brier liess in seiner Mimik nichts durchblicken.

UNGLÜCKLICH Barry Lanes Ball landete im Sandbunker.

MENSCHENMENGE Viele Zuschauer verfolgten das Spektakel in Bad Ragaz.

HANDSHAKE Philip Price gratuliert Jean-François Remésy zum Sieg.

ÜBERGLÜCKLICH Jean-François Remésy kann sein Glück kaum fassen. Er darf sich nicht nur Swiss Seniors Open Champion nennen, sondern ist auch Gewinner des Rekord-Preisgeldes von 48 000 Euro.

FREUDIG Jean-François Remésy gewinnt nach neunjähriger Durststrecke wieder ein Pro-Turnier und feiert mit den Helfern des Swiss Seniors Open.