---
facebook twitter google plus print

In der neuen G&C-Ausgabe: Klara Wildhaber – Next Step

Die neue Ausgabe von Golf&Country ist jetzt am Kiosk erhältlich. Folgende Themen erwarten Sie.

Klara Wildhaber zählt zu den besten Amateurinnen der Schweiz. Am 15. August, dem Erscheinungstag dieses Magazins, flog die 20-Jährige nach Amerika, wo sie an einem College ein volles Stipendium erhalten hat. Wir präsentieren die Nachwuchshoffnung im Porträt und Sie erfahren darin unter anderem, warum sie sich dem Fitnesstraining verschrieben hat, auf was sie sich in den USA am meisten freut und wie sie dazu beitragen möchte, dass Golferinnen und Golfer hierzulande als Athleten gesehen werden.

In der Ausgabe finden Sie auch Teil 5 unserer in der Schweiz exklusiven Serie mit Tipps von Superstar Tiger Woods. Diesmal verrät der US-Amerikaner, wie Sie besser chippen können. Dazu präsentieren wir Ihnen eine Schwungstudie von Jordan Spieth – und Tommy Fleetwod erklärt, worauf es beim Putten ankommt und wie er ein so guter Putter wurde.

Aufgrund der Corona-Krise bietet es sich gerade diesen Sommer an, die Ferien in der Schweiz oder einem der Nachbarländer zu verbringen. Wir besuchten die 45-Loch-Golfanlage Saint Apollinaire, die sich in Frankreich befindet, jedoch mit dem Auto in nur wenigen Minuten von Basel aus erreicht werden kann. In unserer Platzvorstellung präsentieren wir die beiden abwechslungsreichen 18-Loch-Plätze, die nun beide komplett gespielt werden können. Als Tipp in Österreich waren wir im nahe der Grenze gelegenen Hotel Fritsch am Berg in Vorarlberg, welches sich auch als Ausgangspunkt für Golfferien empfiehlt. Wer lieber in der Schweiz bleiben möchte, der findet in der aktuellen Ausgabe Teil 2 unseres Roadtrips durch den Kanton Graubünden.

Kennen Sie das Problem, dass Sie auf dem Golfplatz vor jedem Schlag warten müssen und eine Golfrunde unendlich lange zu dauern scheint? Chefredaktor Stephan Gürtler widmet sich diesmal dem Thema «langsames Spiel» und bringt dazu auch einige Verbesserungsvorschläge.

Jim Furyk spricht in dieser Ausgabe anlässlich seines 50. Geburtstages, den er «lieber ignorieren möchte», über verpasste Siege und seine Fehler als Ryder-Cup-Captain 2018. Kim Métraux erklärt in ihrer Kolumne währenddessen, wie sie ihre Turnierwochen auf der Symetra und Ladies European Tour organisiert.

Ausserdem: Swiss-PGA-Präsident Keith Marriott über das Image des Golfsports in der Schweiz und die Nachwuchsförderung; WhatsApp-Chat mit dem frischgebackenen U18-Schweizermeister Nicola Gerhardsen; Gespräch mit Projektleiter Daniel Schaltegger über die Rückkehr der Ladies European Tour in Holzhäusern; Rückblick auf Pädes Junior Open in Unterengstringen ZH.


Alle weiteren Themen der August-Ausgabe sowie einen kleinen optischen Einblick finden Sie hier. Das neue Magazin ist jetzt am Kiosk erhältlich oder unter www.golfandcountry.ch/abo zu bestellen. Möchten Sie Golf&Country als E-Paper abonnieren? Informationen dazu finden Sie hier.





Anzeige